19Mar

Worte des Vereinigungsleiters 02/2018

In den Tagen vom 12. bis zum 14. April findet beim Campus Gutenberg die 44. Delegiertenkonferenz der Vereinigung der Mennoniten Brüder Gemeinden von Paraguay statt. Die erste Konferenz fand mal am 2. und 3. Juli 1961 in Filadelfia statt. Seitdem hat es diese Konferenzen jedes zweite bzw. seit 1993 jedes Jahr gegeben. Sie haben viel […]

19Mar

Studieren um zu (ver)dienen 02/2018

Wie heißt du? Kannst du etwas von dir persönlich mitteilen? Mein Name ist Alfred Krahn und ich komme aus der Kolonie Bergthal, Ostparaguay. Ich bin 38 Jahre alt, seit 12 Jahren mit Frieda verheiratet und wir haben drei Kinder. Tabea ist 10, Tristan 8 und Tiago 5 Jahre alt. Wir sind Mitglieder der Evangelischen Mennoniten […]

19Mar

Informationen von den Gemeinden in Alto Paraná

Wir können mit Sicherheit sagen, dass Gott großartig in Alto Paraná wirkt. Der Herr hat vor den Augen aller Völker seinen heiligen Arm zum machtvollen Handeln freigemacht. Die ganze Erde wird das Heil unseres Gottes sehen (Jesaja 52:10). In der Gemeinde Adoración in San Alberto schlossen wir 2016 mit der erschütternden Nachricht, dass die Frau […]

19Mar

Einweihungsfeier beim Campus Gutenberg

Am Freitag, den 23. Februar fand beim Campus Gutenberg die Einweihungsfeier des ersten Stockwerkes des Erweiterungsbaus statt. Zugegen waren Vorstandsmitglieder, Gemeindeleiter, Firmeninhaber, Bauunternehmer, Lehrer und Studenten. Vor genau drei Jahren fing man mit den konkreten Vorbereitungen für den Bau an. Dank großzügiger Spenden von Firmeninhabern, die eine Vision für die höhere Bildung haben, konnte der […]

19Mar

Die Frauenarbeit der Vereinigung

Auf Initiative und Empfehlung der Frauen aus den Gemeinden, wurde auf der Delegiertenkonferenz 1976 in Friesland die Entscheidung getroffen, die Frauenarbeit in die Vereinigungsarbeit aufzunehmen. Die erste Leiterin war Frau Erna Giesbrecht. Später hat Frau Susi Klassen die Frauenarbeit in der Vereinigung für 18 Jahre angeleitet. Über die Jahre hat es in der Arbeit verschiedene […]

19Mar

Colegio Gutenberg Estanzuela

Der Name “Menonita” war in den Monaten Januar und Februar häufig das Thema der nationalen Presse. Abraham Fehr, Franz Hiebert, Bernhard Blatz, EPP, FTC, etc. Viel wurde und wird gesprochen. Es gibt Fragen, Beschuldigungen und Ratschläge. Was unternimmt die Regierung? Was passiert mit den übrigen Entführten? Und nicht zuletzt: Wie stehen wir als Vereinigung zu […]

19Mar

GO Jüngerschaft- & Missionstraining 2018

GO ist ein kurzes intensives Jüngerschaft- und Missionstraining für junge Leute ab 16 Jahren. Das Programm hat eine Länge von etwa einem Monat und wird von der gemeinsamen Jugendarbeit Fernheims (sprich KfK-Jugendarbeit) geplant und durchgeführt. Dies Training gibt es jetzt schon seit einigen Jahren, obwohl es 2018 erst das zweite Mal war, dass es von […]

19Mar

Studium in Kanada – Wall

Zum Studium für 3 Jahre nach Kanada Im Dezember 2014 zogen wir für drei Jahre nach Manitoba, Kanada, um ein Masterstudium zu belegen. Ich (Marcelo) machte meinen Master in Neues Testament und Miriam machte ihr Studium als Englisch- Fremdsprachlehrerin. Unsere Zeit in Kanada bei Providence Seminary/University war vielseitig. Die folgenden Abschnitte sind ein Kanada-Akrostichon, das […]

19Mar

Studium in Kanada – Dürksens

Als Familie ins Ausland für ein Weiterstudium Die Anfrage, ein Weiterstudium in Kanada zu machen, wurde an uns herangetragen. Dieses war für uns als Ehepaar keine leichte Frage. Durch Gebet und geduldige Begleitung von Freunden, Heimatgemeinde und der Missionsorganisation „Licht den Indianer“, konnten wir uns dazu durchfinden. Wir können nicht sagen, dass wir irgendwann ein […]