29Mar

Liebe Leser,

Anfang Dezember 2020 sind wir als Familie (mit meiner Frau Damaris und unseren Kindern Lucas (2) und Samantha (1) aus Costa Rica zurückgekehrt. Zusammen durften wir dort 16 Monate intensiv zur Lebensschule gehen. Rückblick: 2015 starteten wir im Campus Gutenberg die Business School (Geschäftslehre) mit einem hohen Standard, einem starken Lehrerteam, großzügigen Spenden, 48 Schülern […]

29Mar

IBA – Umzug nach 56 Jahren

Das IBA erlebt im Moment eine große Veränderung. Wir können es mit einer Familie vergleichen, die lebenslang auf dem gleichen Hof gelebt hat und nun in ein neues Haus einzieht. Seit 56 Jahren funktionierte das IBA im Stadtteil Sajonia von Asunción. 19 Lastwagen mit Möbeln, Büchern und anderem Inventar wurden seit November vorigen Jahres von […]

29Mar

Fortbildung für Gottes Reich

Hätte man mir vor 5 Jahren gesagt, dass ich ein Masterstudium in New York an der Columbia University machen würde, hätte ich der Person nicht geglaubt. Gott sei Dank ist unser allmächtige Gott nicht davon abhänging, wie groß unser Glaube ist und hat Pläne mit uns, die weit über unsere Vorstellungen hinausgehen. So geschah es, […]

13Ene

Rückblick gibt Einblick

Mit 13 Jahren durfte ich mich bekehren. Dieser Bekehrung bei der ersten Janz Team Evanglisationskampagne in Paraguay war natürlich eine christliche Erziehung vorausgegangen. So z.B. habe ich einige Monate vor der Evangelisation darum gebetet, dass ich mich doch bekehren könnte. Die Sonntagschule spielte zweifelsohne auch eine bedeutende Rolle. Sonntagschule in unserem Dorf wurde Sonntag über […]

03Jun

IBA: Die Gemeinde lieben und ihr dienen

Wir hatten das Schuljahr 2020 im IBA gut geplant und vorbereitet. Am 25. Februar begann der Unterricht. Die neuen Studenten fingen an, sich im IBA (Internat und Eßsaal) einzuleben. Die “Becas Trabajo” waren organisiert. Am 5-7. März führten wir die Eingangsfreizeit mit der ganzen Schulfamilie durch. Es war eine gesegnete Zeit auf Rancho Alegre. Dankbar […]

03Jun

„Und es kam alles anders“

Die Arbeit beim Campus Gutenberg während der Corona Krise Am 24. Februar fingen wir mit grosser Begeisterung den Unterricht beim Campus Gutenberg an. Gott hatte unsere Gebete erhört und uns viele Studenten geschickt. Besonders die grosssen Gruppen in den ersten Klassen von Empresariales (50), Educación (26 Studenten), FALEVI (32 Studenten) und Trabajo Social (24 Studenten) […]

03Jun

Große Umstellungen vs. Hoffnung

Was erleben wir in der Gutenbergschule Asunción Virtuelles Lernen Aufgrund der Pandemie ist in allen paraguayischen Schulen ab Mitte März virtueller Unterricht vorgegeben. Auch in der Johannes Gutenbergschule in Asunción ist es nicht anders. Das heißt, dass alle 1517 Schüler zu Hause ihre Aufgaben machen, die ihnen die Lehrer zuschicken und die sie wiederum an […]

03Jun

Colegio Alberto Schweitzer

Als wir das Jahr 2020 voller Pläne und Projekte begannen, konnte sich niemand vorstellen, was auf die gesamte Menschheit zukommen würde. Eine Situation, die alles verändern würde und die uns natürlich so tief berührt. Es verändert die Art und Weise, wie wir Dinge tun und die Art und Weise, wie wir in verschiedenen Kontexten sozialisiert […]

03Jun

Colegio Gutenberg Estanzuela

Hallo, Mein Name ist Susana Saldivar, ich bin 17 Jahre alt und gehe in die 12. Klasse an der Johannes Gutenberg Estanzuela Schule. Ich schreibe diesen Brief mit dem Ziel, Ihnen mitzuteilen, was ich als junger Mensch und vor allem als Student während dieser Quarantäne durchmache. Ich persönlich hatte zu Beginn dieses Jahres viele Erwartungen […]

03Jun

Colegio Gutenberg Campo 9

„Ich hätte nicht gedacht, dass dies das Jahr sein würde“. Dies war einer der am meisten gehörten Äußerungen meiner Schüler, ihrer Eltern und Lehrer in dieser Pandemiesituation. Ich bin verantwortlich für mehrere Unterrichtseinheiten und bin ein Klassenlehrer der 7. Klasse. Es ist mein zweites Jahr an der Institution und dieses Jahr 2020 müssen wir uns […]